7. Wertacher Vereineschießen

Wertacher Blattlchampion und Mannschaftskönig 2016 stehen fest

An drei Tagen kämpften die 156 Teilnehmer des 7. Wertacher Vereineschießens um die besten Blattl, bis am Ende die Sieger in den jeweiligen Wertungen feststanden.
  • Blattlchampion 2016 wurde Marlene Blenk (Gereute) mit einem 5,0 Teiler.
  • Mit knappem Vorsprung haben sich die Plattler 2 mit einer Teilersumme von 211,4 den Titel des Mannschaftskönigs 2016 gesichert.
  • Die Ehrenscheibe ging an Andreas Ott mit einem 18,6 Teiler.
  • Den 1. Meistpreis holten sich die Bäuerinnen mit 13 Teilnehmern.

Herzlichen Glückwunsch!

Natürlich gibt es auch wieder eine ausführliche PDF Ergebnisliste (246 KB) mit allen Resultaten.
Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme! Wir hoffen, es hat Euch ebenso viel Spaß gemacht wie uns!
Falls der eine oder andere Gefallen am Schießsport gefunden hat, würden wir uns freuen, ihn auch bei unseren Schießabenden mittwochs ab 19:30 Uhr begrüßen zu dürfen.
 
            
1. Schützenmeisterin Renate Tichacek eröffnete die Preisverteilung des 7. Wertacher Vereineschießens.

Gespannt warteten die Teilnehmer der unter dem Motto “Oktoberfest” stehenden Veranstaltung auf den Bierfassanstich.

Neben dem Titel des Blattlchampions 2016 wurde diese Ehre der Schützin mit dem besten Blattl des gesamten Schießens zuteil.
            
Unter Assistenz unseres Braumeisters a.D. wurde das Fass angestochen und das erste Bier gezapft.

O´zapft is! Der erste Schluck schmeckt immer am besten!

Zahlreiche Preise warteten wieder darauf, von den glücklichen Gewinnern entgegen genommen zu werden.
            
Während die Wahl am Gabentisch nicht immer leicht fiel, freute sich Andreas Ott über den Gewinn der Ehrenscheibe.

Die Plattler 2 sicherten sich den Mannschaftskönigstitel 2016. Auf Platz 2 folgten “die Thoma´s” und auf Platz 3 Allgäu-DSL 2.

Bei der Meistbeteiligung setzten sich die Bäuerinnen an die Spitze vor “die Gebhart´s” und der Bergwacht.